Fantomton

Netlabel und Experimente

Monolakes Radarstation Interpretation

Wie ihr wahrscheinlich wisst, haben sich letztes Jahr einige Fantomtöner aufgemacht, die Radarstation auf dem Teufelsberg Berlin besucht und eifrig Samples aufgenommen.
Herausgekommen ist dabei unser erstes Release Radarstation, bei dem verschiedene Künstler das aufgenommene Material interpretiert haben.

Im Dezember letzten Jahres erschien “Silence” von Monolake, eine Kollage ambienter und industrieller Sounds, welche in den letzten Jahren von ihm aufgenommen wurden. Auch die Radarstation ist dabei! Im Track Observatory kann man deutlich den charakteristischen Hall der großen Kuppel dort hören.

Monolake - Silence

Monolake - Silence

Übrigens ist das Klangerlebnis in den Kuppeln der Radarstation extrem empfehlenswert und auch der Rest des Geländes inspiriert für Fotografien, Audioaufnahmen oder Ähnliches.Similar Posts:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

<