Fantomton

Netlabel und Experimente

obsKubus::underwater

Tropfenklänge führen auf einer Reise durch eine innere Welt und schaffen ein Unterwasserbewusstsein.

Eine würfelförmige Projektionsfläche wird zur vergrößerten Abbildung einer Unterwasserbühne, der Betrachter wird visuell und auditiv in eine Unterwasser Traumwelt versetzt. Zusätzlich entsteht eine direkte rückgekoppelte Interaktion zwischen dem Medium Wasser, den Künstlern und den Zuhörern.

Eine Audiovisuelle Liveperformance.

In einem Quadratischen Aquarium befinden sie vier Unterwassermikrofone, welche Unterwassergeräusche und Klänge aufzeichnen. Das Aquarium wird als Bühne live aufgebaut, Geräusche per Eingießen von Wasser und Manipulation mit Gegenständen unter Wasser erzeugt. Die quadrofonischen Klänge gelangen zu den Audiokünstlern und werden von diesen live manipuliert und schließlich quadrofonisch im Raum ausgegeben.

Das Aquarium wird mit vier stationären Kameras gefilmt und die Ansichten direkt auf die Seitenwände des obsKubus Würfels übertragen. Es ensteht dadurch eine vergößerte Kopie der Unterwasserwelt im Raum.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *